Ab 9 Uhr geöffnetAm Haag 20
, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 4763700

Emu

Separator Image
Separator Image

Die großen Vögel leben auf dem australischen Kontinent in Gruppen zusammen und sind die zweitgrößten unter den Laufvögel. Größer ist nur noch der Strauß. Es leben in Australien noch bis zu 700.000 Vögel. Bei den Emus ist die Aufzucht und auch die Brut des Nachwuchses reine Männersache. Der Hahn sitzt bis zu acht Wochen auf den Eiern und verliert dabei sogar fast ein Drittel seines Körpergewichtes. Die Jungen bleiben noch anderthalb Jahr in der Obhut des Vaters. Emus könnten, auch wenn sie kleiner wären, trotzdem nicht fliegen, denn ihrer Federstruktur ist so luftdurchlässig das sie keine zusammenhängende Tragfläche bilden.

Wusstest du schon?
Emus können bis zu 50 km/h schnell laufen und schwimmen auch gern einmal. Die Eier des Laufvogels sind in einem dunklen blaugrün gefärbt und von der Masse her fassen sie zehn bis zwölf Hühnereier.

Hier erfährst du mehr über das Tier.

Separator Image