Ab 9 Uhr geöffnetAm Haag 20
, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 4763700

Spornschildkröte

In freier Wildbahn nutzen Spornschildkröten selbst gegrabene Wohnhöhlen, die bis zu 4 m tief sein können. Dort verbringen sie vor allem die heiße Tageszeit um nicht zu überhitzen. In den kühleren Stunden suchen sie Futter und fechten ihre Rangkämpfe aus. Dabei gehen sie nicht zimperlich miteinander um. Sie stoßen ihre Panzer gegeneinander und versuchen mit dem Kehlschild den Gegner auf den Rücken zu werfen. Für gesunde Schildkröten ist das kein Problem, sie können sich (wenn sie nicht unglücklich in einer Mulde gelandet sind) von alleine wieder umdrehen.

Wusstest du schon?
Wie bei vielen Schildkrötenarten bestimmt bei den Spornschildkröten die Nesttemperatur das Geschlecht der Jungtiere. Bei wärmeren Temperaturen schlüpfen mehr Weibchen, bei kühleren mehr Männchen.

Hier erfährst du mehr über das Tier.

Separator Image