Ab 9 Uhr geöffnetAm Haag 20
, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 4763700

Große Forschertage in Schloss & Zoo Hoyerswerda

Ferienaktion vom 27. Juni bis 20. Juli 2018

Donnerstag, den 7. Juni 2018. Diese Sommerferien werden spannend: In Zoo & Schloss Hoyerswerda können Kinder vom 27. Juni bis zum 20. Juli 2018 bei den Großen Forschertagen auf Abenteuertour gehen.

Gemeinsam mit Museumspädagogin Diana Schönig begeben sie sich im Schloss auf eine Zeitreise in die Steinzeit. Anhand von uralten Objekten erfahren die Kinder, wie die Menschen in der Steinzeit gelebt und gearbeitet haben und welche Tiere damals unterwegs waren. Mit Schaufel und Pinsel ausgestattet, können die Nachwuchs-Forscher dann in der archäologischen Ausgrabungsstätte des Stadtmuseums selbst auf Schatzsuche gehen, oder ausprobieren, wie eine steinzeitliche „Bohrmaschine“ funktioniert hat.
Tierisch spannend geht es im Zoo mit Zoopädagogin Silke Kühn weiter. Gemeinsam schauen die Besucher kleinen und großen Tieren unter Pelz, Schuppen und Federkleid und lüften Geheimnisse rund um die Federn, Zähne und Geweihe von bestimmten Tierarten. Wie es sich für richtige Forscher gehört, werden dafür natürlich auch Hilfsmittel wie Mikroskope benutzt. Außerdem können die Kinder mit einigen Tieren auf Tuchfühlung gehen und beim Füttern helfen.

Die großen Forschertage sind ein Angebot für Kita- und Hortgruppen sowie für Familien. Kindergruppen können die Veranstaltung in der Zeit vom 27.Juni bis 20.Juli 2018 täglich von 8 bis 16 Uhr buchen. Für Familien werden die Forschertage nach Voranmeldung am 27. Juni, 4. Juli, 11. Juli und 18. Juli jeweils um 9 und um 14 Uhr angeboten.

Preis pro Kind / Erwachsenem: 5 Euro / 8 Euro
Bei Gruppen ab 10 Kindern ist der Eintritt für eine Begleitperson kostenfrei.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Voranmeldungen sind telefonisch unter 03571/603530 oder per E-Mail an zooschule@zookultur.de und d.schoenig@museum-hy.de möglich.