Geöffnet 9 - 18 UhrAm Haag 20, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 20937700

Sonderführungen durch den Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda, den 19.September 2019. Zu einem besonderen Blick hinter die Kulissen lädt der Zoo Hoyerswerda am Freitag, den 25. September, um 18:30 Uhr, und am Samstag, den 3. Oktober, um 8:00 Uhr ein. Und geht dabei der Frage auf den Grund: Was passiert im Zoo, wenn keine Besucher da sind?

Bei der Sonderführung „Gute Nacht Zoo“ an diesem Freitag erfahren die Besucher von Zoopädagogin Silke Kühn, was im Zoo für gewöhnlich passiert, nachdem die Besucher den Zoo verlassen haben. Bei dem abendlichen Zoorundgang erleben sie hautnah, worauf die Tierpfleger abends besonders achten müssen, wer von den Zoobewohnern gern früh schlafen geht und wer die Nacht lieber durchmachen möchte. So manch Zoobewohner wird abends erst richtig aktiv und die verschiedenen Tierlaute geben der abendlichen Stimmung im Zoo eine ganz eigene Atmosphäre.

Bei der Sonderführung „Der Zoo erwacht“, am 3. Oktober, können Frühaufsteher eine Extra-Morgen-Runde über das sechs Hektar große Areal drehen. Zoopädagogin Silke Kühn verrät unterwegs, was noch vor Besuchereinlass im Zoo erfolgt. Bei dem morgendlichen Zoorundgang erfahren die Teilnehmer unter anderem auch, wer als erstes sein Frühstück bekommt, welche Tiere besondere Morgenrituale haben und wer den Start in den neuen Tag regelmäßig verschläft.

Sonderführung „Gute Nacht Zoo“
Wo:
Zoo Hoyerswerda
Wann: 25. September 2020, um 18:30 Uhr
Treffpunkt: An der Zookasse
Eintritt:
5 Euro (Kind) / 9 Euro (Erwachsene)

Sonderführung „Der Zoo erwacht“
Wo:
Zoo Hoyerswerda
Wann: 3. Oktober 2020, um 8:00 Uhr
Treffpunkt: An der Zookasse
Eintritt:
5 Euro (Kind) / 9 Euro (Erwachsene)