GEÖFFNETAm Haag 20, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 20937700

Spenden statt Böllern

Zum Schutz der Tiere, der Umwelt und unserer Gesundheit.

Hoyerswerda, den 25. November 2020. Der Zoo Hoyerswerda startet Silvester-Spendenaktion. Unter dem Motto „Spenden statt Böllern“ möchte der Zoo dazu ermutigen, statt Geld für Feuerwerkskörper zu „verballern“ in diesem Jahr den tierischen Bewohnern des Zoos eine Spende zukommen zu lassen und so auch gleichzeitig dem Appell der Bundesregierung zu folgen.

Besonders für Tiere bedeuten Feuerwerkskörper enormen Stress. Das grelle Licht und der laute Knall können zu schwerwiegenden Folgen bis hin zum Tod führen. Um unnötige Lärm- und Lichtbelästigungen zu vermeiden schließt der Zoo Hoyerswerda jedes Jahr am 31.12. So können die Tiere des Zoos schon während des Tagesverlaufes in die Innenställe gebracht, Fenster abgehängt bzw. verdunkelt und im Extremfall kann durch den Tierarzt auch ein Beruhigungsmittel verordnet werden. In den vergangenen Jahren wurden nach Silvester vermehrt Reste der Feuerwerkskörper in den Gehegen der Tiere gefunden. Besonders die Plastikkappen der Raketen oder Reste von Böllern, an denen sich noch Spuren der Inhaltsstoffe befinden, können zu gesundheitlichen Problemen bei den Tieren führen.

#spendenstattböllern
Unter allen Spender*innen verlost der Zoo am 11.12.2020 das perfekte Weihnachtsgeschenk für Tierfreunde: Eine Tierpatenschaft fürs Lieblingstier inklusive spannender Erlebnisführung mit dem Zoodirektor.

 

ALTRUJA-PAGE-RMYI